Projekt: Eishockey und Eiskunstlauf

Am Montag, 02. Dezember erlebten die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen 8a und 9a ein besonderes Highlight in der Eissporthalle Bitburg.

Unter professioneller Anleitung durch Trainer des Bitburger Eissportvereins Eifel-Mosel-Jungbären wurden die SchülerInnen in einer über 2-stündigen Veranstaltung in den Sportarten Eishockey und Eiskunstlauf unterrichtet.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Roman Widung, Herrn Raphael Schneider und Frau Malin Britz vom Eissportverein Bitburg für die hervorragende Organisation und Durchführung der Veranstaltung.
In den Dank mit eingeschlossen sind auch die Spieler der 1. Mannschaft und der Jugendmannschaft, u.a. Julijan Schilz aus der Klasse 10b.